Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

slow food-Genussabend in St. Arbogast

Das tolle Küchenteamvon St. Arbogast
Das tolle Küchenteamvon St. Arbogast ©slow food
Dass man mit dem Schwerpunkt „Kaffee & Schokolade“ ein ganzes Menü kochen kann, bewies kürzlich das Küchenteam im Jugend- und Bildungshaus St. Arbogast auf einer slow food-Veranstaltung.

Begrüßt wurden die über 70 Gäste vom Hausherrn und zugleich Vizepräsident von slow food Daniel Mutschlechner. Die bekannte Fachexpertin Angelika Stöckler moderierte diesen spannenden kulinarischen Abend. Begonnen hat das Schokomeister-Team Kombächer und Fäßler aus dem benachbarten Scheidegg/Allgäu, die ihre Schokoladeprodukte vorstellten. Kolumbanischer Arabica-Kaffee „ Cafè por la paz – der Friedenskaffee“ wurde von Manfred Stemmer und dem Team der Rösterei „Kaffeebohne“ aus Dornbirn vorgestellt. Mit dabei war auch der aus Kolumbien stammender Künstler und Initiator Danilo Ortiz.

Franz Abbrederis erläuterte den Gästen die internationale slow food-Bewegung.

Das mehrgängige Menü des Arbogaster Küchenteams mit Küchenchef Simon Gamper an der Spitze (siehe Foto) mundeten vielen Besuchern.

Da Menü: Mais-Süßkartoffelsuppe mit Kaffee-Croutons und Schokoladen-Popcorn

„Bäckle vom Schwein“ mit Portwein-Schokoladensauce auf Karotte, Schwarzwurzel, Rosenkohl und Kräuter-Serviettenschnitte.

„Kaffee-Crème-Brûlée und Mandel-Brownie,

Die Gäste waren sich einig: Es war eine sehr genussvolle Bildungsveranstaltung im Jugend- und Bildungshaus St. Arbogast, organisiert vom Team Arbogast und slow food.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Götzis
  • slow food-Genussabend in St. Arbogast
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen