AA

Soll der Staat seine Anteile an Unternehmen verkaufen?

Soll der Staat seine Anteile an OMV & Co zurückfahren?
Soll der Staat seine Anteile an OMV & Co zurückfahren? ©APA (Themenbild)
Unternehmen wie Post und die OMV, die einst etwa „Österreichische Mineralölverwaltung (ÖMV)“ hieß, stehen zu einem guten Teil in öffentlichem Eigentum. Soll dieses "Tafelsilber" zur Budgetsanierung verkauft werden?

Bei den Koalitionsverhandlungen drängt die ÖVP nun darauf, den Staatsanteil jeweils auf eine Sperrminorität von 25 Prozent zurückzufahren. Schätzungen zufolge könnten damit einmalig insgesamt rund eineinhalb Milliarden Euro zur Budgetsanierung lukriert werden. Was halten Sie davon?

 
Am Sonntag wollten wir von Ihnen wissen, ob statt einer gesamtheitlichen Lösung auch nur die Modellregionen zur Gemeinsamen Schule erhalten bleiben sollen:
 
home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Soll der Staat seine Anteile an Unternehmen verkaufen?
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen