AA

So wird richtig gebadet!

Schwarzach - Klaus Längle klärt auf, wie man sich im Wasser richtig verhält. Ganz besonders in Notfällen sind ein paar ganz wichtige Punkte zu befolgen.
Klaus Längle klärt auf

Wegen der Hitzewelle, mit der Vorarlberg momentan zu kämpfen hat, sind die Badeseen und Schwimmbäder gut besucht. Um ein sicheres Baden zu gewährleisten gibt es ein paar Punkte die unbedingt beachtet werden sollten.

Für den Landesverband Vorarlberg der Österreichischen Wasser-Rettung ist es ganz wichtig, dass die gängigen Baderegeln eingehalten werden. Das Einhalten der „Regeln“ ist Prävention Nummer eins und schütz vor möglichen Notlagen im Wasser.

Die Baderegeln

Man sollte niemals voll erhitzt nach dem Sonnenbad direkt in das Wasser gehen. Desgleichen gibt es auch Baderegeln bezüglich der Nahrungsaufnahme. Das Baden bei dieser Hitze mit vollem Magen kann Kreislaufbeschwerden hervorrufen und diese führen meistens zu einem Wasser-Rettungseinsatz.

Rettungseinsätze in dieser Badesaison

Technischer Vizepräsident der Wasser-Rettung Ing. Klaus Längle berichtet:„ In dieser Badesaison hatten wir schon zwei wirklich spektakuläre Rettungseinsätze, bei denen Menschenleben gerettet werden konnten. Das Ganze ist nur möglich gewesen, weil wir so schnell vor Ort sein konnten.“  Weiters gab es auch vier Menschenbergungen sowie jede Menge Technische- und Erste Hilfe Einsätze in den Schwimmbädern. 

This video is not availabe anymoreFind more videos on https://www.vol.at/video

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • So wird richtig gebadet!
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen