AA

So verbringen Susi Moll & Co. Weihnachten

Snowboarderin Susi Moll erzählt im Interview über ihre Weihnachts- und Silvesterpläne.
Snowboarderin Susi Moll erzählt im Interview über ihre Weihnachts- und Silvesterpläne. ©VOL.AT/Klaus Hartinger
Schwarzach - Wie verbringen denn eigentlich die Snowboardprofis Susi Moll und Markus Schairer, Clubbesitzer Thomas Krobath und „Kloans kronks Ding“-Sänger Andrea Sgabalieri Weihnachten? Im Interview mit VOL.AT verrieten uns die vier ihre Pläne.
Weihnachtspläne von Susi Moll & Co.

Die einen feiern Heiligabend lieber gemütlich, bei den anderen geht es schon ab Mittag des 24. Dezembers rund. „Nach einem tollen Mittagessen mit den ganzen Verwandten geht es wie fast jedes Jahr ins ORF-Studio zur Licht ins Dunkel-Spendenübergabe. Den Abend verbringe ich allerdings zu Hause im Kreis meiner Familie“, erzählt Thomas Krobath. Auch Andrea Sgabalieri feiert mit seiner Familie. „Zuerst werde ich meinen Vater besuchen und anschließend geht es mit meiner Mutter und meinem Bruder zu meinen Großeltern, wo wir uns alte Familienvideos ansehen und einfach den Abend genießen werden“, verrät der „Kloans kronks Ding“-Sänger. Susi Moll wohnt seit einem Jahr nicht mehr bei ihren Eltern, wird allerdings Heiligabend in ihrem Elternhaus in Andelsbuch verbringen. Und auch Snowboarder Markus Schairer feiert Weihnachten gerne mit seiner Familie im trauten Heim.

Pläne für Silvester

Für alle bis auf einen geht es in den Weihnachtsferien auf die Piste. Während Krobath, Moll und Schairer ihre Snowboards packen, nimmt es Sgabalieri lieber gemütlich. „Auch die Silvesternacht wird nicht wirklich spektakulär. Wir werden uns wie jedes Jahr zuerst bei meinem besten Freund treffen und anschließend geht es dann in die Stadt“, erzählt er. Für Susi Moll ist das Pre-Silvester-Steinebach-Clubbing ein Pflichttermin. Die Silvesternacht selbst wird aber eher ruhig verlaufen. Ganz im Gegenteil zu Thomas Krobath – gemäß seinem Beruf wird er mit seinen Freunden und einer großen Party im K-Shake ins neue Jahr rutschen. Markus Schairer hingegen lässt sich den Verlauf des Abends noch offen: „Vielleicht verbringen wir Silvester auf einer Hütte, vielleicht machen wir einen Rodelabend, oder es wird einfach nur ein gemütliches Essen unter Freunden.“

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • So verbringen Susi Moll & Co. Weihnachten
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen