AA

So klappt es jetzt noch mit dem Ferialjob

©VOL.AT/Rauch
Bregenz - Viele Vorarlberger Jugendliche sind derzeit auf der Suche nach einem Ferialjob oder Praktikum für den Sommer. Neben Eigeninitiative bei der Bewerbung hilft auch die Suche in Internetbörsen.
Ferienjobs auf Ländlejob.at
Aha-Tipps zum Ferialjob

Wer nun noch nach einem Ferienjob sucht, ist eigentlich schon spät dran. “Am besten wäre es, wenn man schon in den Wintermonaten damit anfangt”, weiß Lisa Pfanner vom aha Bregenz. Vor allem bei großen Unternehmen ist die Bewerbungsfrist bereits im Februar verstrichen. Nun sei vor allem Eigeninitiative gefragt. So könne man beispielsweise bei Unternehmen anrufen und fragen, ob man dort noch jemanden für den Sommer suche.

Jobbörsen in Internet

Doch auch im Internet kann man noch Ferialstellen finden.Pfanner verweist dabei auf Portale wie der aha-Jobbörse und Ländlejob. Hier fänden sich auch kurz vor dem Sommer noch Stellenangebote, über die man kurzfristig noch zu einem Sommerjob kommen würde. Ansonsten könne man auch die Stellenanzeigen der Zeitungen durchsuchen oder im Familien- und Bekanntenkreis nachfragen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • So klappt es jetzt noch mit dem Ferialjob
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen