AA

So blickt Markus Wallner auf 2016 zurück - und feiert Weihnachten

©Hartinger
Bregenz. Anlässlich des nahenden Jahreswechsels und Weihnachten blickt Landeshauptmann Markus Wallner auf 2016 zurück. Im kommenden Jahr werde die Integration der Flüchtlinge eine der Hauptaufgaben im Land - davor stehen jedoch einige ruhige Feiertage an, nicht nur für Wallner.

Keinen einzigen jugendlichen Arbeitslosen in zwei von drei Vorarlberger Gemeinden, die Unterbringung und Versorgung der Flüchtlinge und die eingehaltene Begrenzung für weitere Aufnahmen von Flüchtlingen – Landeshauptmann Markus Wallner sieht durchaus einige Erfolge für Vorarlberg.

Erholungspause

2017 werde dann die Integration dieser Personen und anderer Gruppen in der Vorarlberger Gesellschaft zu den wichtigsten Aufgaben zählen.

Zu den Feiertagen widmet sich Wallner seiner Familie und sucht etwas Entspannung. Doch bereits zum Jahreswechsel hin wird er sich wieder der Arbeit zuwenden.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • So blickt Markus Wallner auf 2016 zurück - und feiert Weihnachten
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen