Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Snowboardunfall in Mittelberg

Am Samstag Nachmittag kam es zu einem Snowboardunfall mit  Verletzten. Zwei Snowboardfahrer stießen zusammen, der eine erlitte eine Gehirnerschütterung der andere eine Nasenbeinprellung.

Am Samstag um ca. drei Uhr Nachmittag fuhr ein 16-jähriger, in Deutschland wohnhafter Bursche mit seinem Snowboard auf der Zwerenalpabfahrt talwärts. Ca. 30 Meter hinter ihm fuhr ein 26-jähriger Mann ebenfalls mit seinem Snowboard. Der erste Boarder fuhr über eine Schanze und kam zu Sturz. Der Nachfolgende wollte ebenfalls über die Schanze fahren. Er sah zu spät, dass der vordere Boarder hinter der Schanze (inzwischen wieder stand) und stieß mit diesem zusammen. Der Snowboarder aus Deutschland erlitt eine Gehirnerschütterung, der andere eine Nasenbeinprellung.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Snowboardunfall in Mittelberg
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.