Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Snowboard-Cross-Weltcup im Montafon abgesagt

Bemühungen um Ersatztermin laufen
Bemühungen um Ersatztermin laufen ©Montafon Tourismus
Schruns - Die warmen Temperaturen haben den Veranstaltern der Weltcuprennen im Snowboard Cross im Montafon einen Strich durch die Rechnung gemacht.
Saisonstart im Montafon verschoben
Tausende Besucher bei Fanta4-Konzert

Es sei noch immer nicht genügend Schnee für die Präparierung der Strecke vorhanden, teilte die FIS nach einer Inspektion am Sonntag mit. Die bereits einmal auf 18./19. Dezember verschobenen Bewerbe auf dem Hochjoch mussten daher abgesagt werden.

Ersatztermin gesucht

Die FIS will sich um einen Ersatzbewerb im späteren Saisonverlauf bemühen. Der Snowboard-Parallel-Riesentorlauf in Carezza (Italien) wurde wegen Schneemangels um einige Tage auf 16. Dezember verschoben. Die Schneekontrolle erfolgt am kommenden Mittwoch.

Skisaisonstart verschoben

Die Silvretta Montafon Bergbahnen AG musste auch den Saisonstart für den Skibetrieb weiter verschieben. Trotz intensiver Bemühungen, kann der Skibetrieb frühestens im Laufe der kommenden Woche aufgenommen werden.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Snowboard-Cross-Weltcup im Montafon abgesagt
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen