Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Slowenien: Homo-Beziehungen anerkannt

Das slowenische Parlament hat am Mittwoch homosexuelle Beziehungen rechtlich anerkannt. Von den 47 Anwesenden im 90 Abgeordnete zählenden Abgeordnetenhaus stimmten 44 für das entsprechende Gesetz.

Es erlaubt es gleichgeschlechtlichen Paaren, ihre Beziehung registrieren zu lassen. Sie wird aber rechtlich nicht der Ehe gleichgestellt.

Das Gesetz wurde gleichermaßen von Konservativen wie auch Homosexuellen-Organisationen kritisiert. Letztere kritisierten, dass ihnen nicht genügend Rechte gewährt würden.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Slowenien: Homo-Beziehungen anerkannt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen