AA

Skiverein Dornbirn: Besichtigung der Schifirma HEAD

Kennelbach/Dornbirn. Wolfgang Gunz organisierte für alle interessierten Mitglieder und auch Freunde des Skiverein Dornbirn am Donnerstag, 16. November 2010, eine Besichtigung der Schifirma HEAD.

Es kamen 23 Leute zum Treffpunkt bei der Landessportschule, wo es mit dem Vereinsbus und Privatautos nach Kennelbach zur Firma HEAD ging. Wir wurden von Herrn Ing. Martiner und Herrn Royer empfangen und erzählten Beide einiges über die Firmenentstehung von damals und wie es heute abläuft. Alle von uns gestellten Fragen aus allen Bereichen (Herstellung, Marketing, Verkauf, Produktion etc.) wurden von ihnen genau erklärt. Anschliessend wurden wir durch die Produktion geführt, wo wir von den Rohmaterialien bis zur Fertigung eines Schi alles vorgeführt bekamen. Wir waren alle überrascht, denn keiner konnte sich vorstellen, wie viel Arbeit und Handgriffe notwendig sind, bis ein Schi fertig ist.

Bei manchen einzelnen Arbeitsgängen konnten sich einige fast nicht trennen und wurden den Herren sehr viele Detailfragen gestellt, welche ausführlich diskutiert und beantwortet wurden. Zum Abschluss durften wir noch den Rennsektor, d.h. wir konnten die Schier einiger Rennläufer anschauen, welche von den jeweiligen Betreuern dort präpariert werden. Im Namen des Skiverein Dornbirn möchten wir uns nochmals recht herzlich bei den Herren Martiner und Royer von der Firma HEAD für diesen tollen und interessanten Nachmittag bedanken.

Wieder in Dornbirn angelangt, saßen wir noch bei einem Drink zusammen und wurden die ganzen Eindrücke nochmals besprochen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Dornbirn
  • Skiverein Dornbirn: Besichtigung der Schifirma HEAD
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen