Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Skitrends: Was ist diese Saison in?

Schwarzach - Wer sich heuer neue Ski kaufen möchte, der steht vor der Qual der Wahl. Fast noch nie wurde eine so breite Ski- Produktpalette, wie in diesem Winter präsentiert.

Etwa 700 verschiedene Modelle bieten die Hersteller an. Der Wintersportler muss sich zwischen All-Mountain-Ski, Race- und Cross-Carver, Twin-Tips oder Powder-Surfer entscheiden.

Besonders bei der Jugend kommt der Twin-Tip-Ski gut an. Da die Bretter nicht nur vorne, sondern auch hinten aufgebogen sind, kann man mit ihnen vorwärts und rückwärts fahren. Damit sind dem Skispaß und der Kreativität keine Grenzen mehr gesetzt. Allerdings ist mit solchen Skiern das fahrerische Können vorausgesetzt. Twin-Tips sind sozusagen die Antwort der Ski-Hersteller auf den Snowboard-Boom.

Aber auch speziell für die Damen hat die Skiindustrie heuer etwas zu bieten. Außergewöhnliche Designs und spezielle, auf die Anatomie der Frau abgestimmte Fahreigenschaften zeichnen den Lady-Ski aus. Die Skier sind zum einen drehfreudiger. Sie sind aber auch leichter, sodass der Weg zum Lift weniger beschwerlich ist.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Skitrends: Was ist diese Saison in?
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen