AA

Skikollision

Am Montag Vormittag wurde ein Kind bei einer Skikollision schwer verletzt und musste mit dem Hubschrauber ins Krankenhaus geflogen werden. [4.1.2000]

In Lech wurde am Montag Vormittag ein siebenjähriges Kind schwer
verletzt, als es hinter seinem Vater talwärts fuhr und von einem anderen
Skifahrer niedergestoßen wurde.

Das schwer verletzte Kind musste mit dem
Hubschrauber ins Krankenhaus geflogen werden.

(Bild: VN)

Mehr News aus Vorarlberg

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
Kommentare
Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.