AA

Skifahrer verunglückt im Fellhornskigebiet tödlich

Oberstdorf (D) - Am Montag, gegen 14.50 Uhr, befuhr ein 42-jähriger Mann aus Württemberg zusammen mit zwei Bekannten, von der präparierten Möserpiste kommend, einen angrenzenden steilen, unpräparierten Skihang.

Im weiteren Verlauf kam er in einem Flachstück auf einen präparierten Bereich (Ziehweg), wo er stürzte und sich schwerste, lebensbedrohliche Verletzungen zuzog. Nach der ersten Notversorgung durch die Bergwacht und Notarzt wurde der Skifahrer mit dem Rettungshubschrauber ins Unfallklinikum Murnau geflogen. Dort verstarb der Mann kurze Zeit später.

Die anwesenden Bekannten wurden noch vor Ort durch die Bergwacht betreut. Die Sachbearbeitung hat ein Bergführer der Alpinen-Einsatzgruppe des Polizeipräsidiums Schwaben Süd/West übernommen. Nach derzeitigem Stand ist ein Fremdverschulden auszuschließen.

Quelle: Polizeipräsidium Schwaben

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Skifahrer verunglückt im Fellhornskigebiet tödlich
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen