Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Skifahrer unter Pistenraupe eingeklemmt

45 Minuten lang war am Freitag Nachmittag ein 20-jähriger Skifahrer unter einer Pistenraupe eingeklemmt - und blieb nahezu unverletzt. Der ÖAMTC sprach in einer Aussendung von einem "Weihnachtswunder".

Der tschechische Skitourist war am Stubaitaler Gletscher mitten auf der Abfahrt von dem Pistenbully erfasst worden – beide Beine waren eingekeilt. Mit einem Großaufgebot an Rettungskräften und einem Spezialluftkissen wurde der junge Mann befreit. Wie durch ein “Weihnachtswunder”, so der ÖAMTC in einer Aussendung, war er nur leicht verletzt.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Skifahrer unter Pistenraupe eingeklemmt
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.