Skifahrer traute sich nicht mehr weiter

Von einem Hubschrauber musste ein 51-jähriger Skifahrer am Samstag mit einem Seil geborgen werden. Er fuhr von der Bergstation der Kanzelwand in den freien Skiraum und traute sich im steilen Gelände nicht mehr weiter.

In der Silvretta Nova sind laut ORF am Samstag zwei Skifahrerinnen zusammengestoßen. Eine Frau musste mit dem Verdacht auf Wirbelverletzungen mit dem Hubschrauber geborgen werden. Ebenfall zu einer Kollision kam es am Samstag in Schröcken. Hier sind zwei Snowboarder zusammengestoßen, ein 26-Jähriger brach sich dabei das Schlüsselbein.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Skifahrer traute sich nicht mehr weiter
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen