Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Skifahren wird wieder teurer

Schwarzach - Vorarlberger Skigebiete im Vergleich: Preissteigerungen bis zu 16 Prozent.
Das kostet Skifahren im Winter 2010/2011
NEU
Skifahren wird immer teurer
Erster Schnee im Ländle

Nur ein kurzes Gastspiel gab der goldene Herbst heuer in Vorarlberg. Nun hat uns General Winter bereits fest im Griff. Seit geraumer Zeit präsentieren sich die Bergspitzen in ein weißes Kleid gehüllt, dieser Tage wurden auch in den Tallagen erste Schneeflocken gesichtet. Längst stehen die Vorarlberger Skigebiete in den Startlöchern für die bevorstehende Saison. Die ersten öffnen – dank der erfreulichen Schneelage – bereits am kommenden Wochenende ihre Pforten.

Skigebiete im Vergleich

Die VN haben auch in diesem Jahr wieder die Skikarten-Preise ausgewählter Skigebiete mit den Preisen des Vorjahres verglichen. So wurden Tageskarten und Halbtageskarten für Erwachsene, Senioren, Kinder und Jugendliche in Augenschein genommen. Erhöhungen gibt es in der kommenden Saison in allen preisgetesteten Skigebieten. Vor allem bei den Halbtageskarten sind teils massive Preissteigerungen festzustellen. Spitzenreiter in dieser Disziplin ist das Brandnertal: Dort zahlen Jugendliche für einen halben Tag um 16,7 Prozent mehr als im Vorjahr, Senioren um 12 Prozent. Am Diedamskopf müssen Kinder für eine Halbtageskarte um 11,8 Prozent mehr hinblättern als in der Saison 2009/2010. Die durchschnittlich größte Erhöhung gab es im Skigebiet Ifen im Kleinwalsertal – die Tageskarten kosten um bis zu 11,4 Pozent mehr, die Halbtageskarten um bis zu 13,5 Prozent. Bei unserem Preisvergleich konnten insgesamt nur zehn Tarife grün markiert werden – soll heißen: die Preise sind unverändert.

Anmerkungen Preisvergleich: * Vergünstigungen für Vorarlberger; ** Vorarlbergertag jeden Samstag; Preis ausgesuchter Skigebiete zur Hauptsaison 10/11 im Vergleich zu 09/10. Teils geringere Preise in der Nebensaison. Ohne Gewähr.

Video: Skifahren wird immer teurer

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Skifahren wird wieder teurer
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen