Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Skibergsteiger Daniel Zugg sensationell Zweiter im Weltcup

Jacqueline Ritsch gratuliert Daniel Zugg zum ersten Podestplatz im Weltcup.
Jacqueline Ritsch gratuliert Daniel Zugg zum ersten Podestplatz im Weltcup. ©VOL.AT/Jacaueline Ritsch/Willi Seebacher
St. Gallenkirch. Erster Podestplatz im Weltcup für den St. Gallenkircher Skibergsteiger Daniel Zugg zum Saisonabschluss in Italien.
Zugg erstmals im Weltcup am Podium

Sein wohl bisher bestes Vertical Race lieferte Skibergsteiger Daniel Zugg zum Saisonabschluss im Weltcuprennen in Italien ab. Eine Woche nach seinem ersten Staatsmeistertitel wurde der 22-jährige Montafoner Zweiter zum Saisonabschluss im Weltcup in Italien. Rang 11 in der Gesamtwertung der Senior Klasse und damit der gewaltige zweite Endrang in der Espoirwertung für Daniel Zugg. Die gesamte Weltelite war am Start, daher ist das erste Podium des Montafoners auch sehr hoch einzuschätzen.

Daniel Zugg: „Es ist einfach alles perfekt für mich gelaufen. Ich habe mich vom Start weg sehr gut gefühlt. Zur Hälfte des Rennen war ich schon Zweiter. Ich kann es immer noch nicht fassen.“

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Skibergsteiger Daniel Zugg sensationell Zweiter im Weltcup
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen