Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

SK Sturm Graz ist Rasen-Meister 2018/19

©SCR Altach, stadion, cashpointarena, schnabelholz, baustelle, tribüne, drohne, luftbild
Pitch Competition: Die Vorarlberger Vereine Altach und Lustenau haben sich beachtlich geschlagen, vor allem die Rheindörfler.

Der SK Sturm Graz hat die Pitch Competition der Vereinigung der Fußballer (VdF) gewonnen und ist damit Rasen-Meister 2018/19. In der abgelaufenen Bundesliga-Saison gab nach jedem Match jeweils ein Spieler der Gästemannschaften nach Rücksprache mit seinen Kollegen ein Urteil über die Rasenqualität ab. Die Höchstwertung dabei waren 10 Punkte. Sturm gewann die Saisonwertung mit 9,19 Zählern.

Cashpoint Arena in Altach.

Platz 4: SCR Altach im Spitzenfeld

Dahinter folgten Serien-Champion Red Bull Salzburg (8,81) und Vizemeister LASK (8,59) auf den Ehrenplätzen. Auf Platz vier schaffte es der SCR Altach. Schlusslicht war der SV Mattersburg, der vor ein paar Jahren noch Sieger der Pitch Competition war, doch nun mit einem Wert von 5,31 laut VdF nur noch über einen "Acker" verfügt. Dieses Prädikat verdienen sich auch die Spielfelder vom SK Vorwärts Steyr und FAC Wien in der 2. Liga.

Austria Lustenau im Mittelfeld

Das Stadion in Lustenau soll ein Schmuckkästchen werden.

Ein weiteres Highlight für die Spieler scheint, trotz Doppelbelastung, die TGW-Arena in Pasching gewesen zu sein. 8,59 lautet die Wertung beim LASK und bei den ÖO-Juniors bekommt sie sogar den Zweitliga-Höchstwert von 9,07 Punkten. Austria Lustenau liegt mit Platz 8 im Mittelfeld. Dort freut man sich aber schon auf den geplanten Stadionumbau und auch einen Spielrasen, der dem Stadion dann entspricht.

Ländle-Derby zum Start in die 2. Liga

Im Ranking natürlich noch nicht vertreten ist Aufsteiger FC Dornbirn. Apropos FC Dornbirn: Am kommenden Freitag starten die Messestädter mit einem Derby gegen den SC Austria Lustenau in das Abenteuer Hypbet 2. Liga - live auf VOL.AT!

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Fußball
  • SK Sturm Graz ist Rasen-Meister 2018/19
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen