SK Kehlegg kürte Vereinsmeister

SK Kehlegg führte mit Erfolg die Vereinsmeisterschaft durch.
SK Kehlegg führte mit Erfolg die Vereinsmeisterschaft durch. ©Thomas Knobel

Dornbirn. Die Vereinsmeisterschaft des SK Kehlegg am Hochälpele war wieder ein großer Erfolg. Mit siebzig Teilnehmern von vier bis siebzig Jahren waren in allen Altersklassen, von den Bambini bis zur allgemeinen Klasse IV, die besten Läufer aus dem nordischen und dem alpinen Lager am Start. Für beste äußere Bedingungen und eine selektive, schnelle Strecke bei denen alle Fahrer die gleichen Voraussetzungen vorgefunden haben, sorgte ein OK-Team im Vorfeld. Elmar Wohlgenannt als Kurssetzer des Riesentorlauf, erntete von allen Startern ein Riesenkompliment. Wie eng die Laufzeiten der schnellsten Läufer beieinander lagen, sieht man fast in allen Bewerben. Bei der Vergabe des Vereinsmeisters bei den Herren platzierten sich drei Läufer in der gleichen Sekunde. Dank gebührt auch Rudolf Denz und seinem Team von den Hochälpeleliften, sowie Helene Gunz und ihrer Crew von der Gastronomie des Restaurant am Hochälpele für die Bewirtung bei der Preisverteilung. Die neuen Vereinsmeister des SK Kehlegg sind Ramona Dünser und Fabian Häfele (Schüler), Mona Pexa sowie der unverwüstliche Haudegen und Nordische Coach Willi Greber. Die Titelkämpfe standen auf hohem Niveau.

Bambini weiblich: 1. Leonie Winsauer; Bambini männlich: 1. Frederic Feuerstein; Kinder 1 weiblich: 1. Denise Fuchs; Kinder 1 männlich: 1. Raffael Feuerstein; Kinder 2 weiblich: 1. Linda Denz; Kinder 2 männlich: 1. Stefan Wohlgenannt; Schüler 1 weiblich: 1. Laura Müller; Schüler 1 männlich: 1. Fabian Häfele; Schüler 2 weiblich: 1. Ramona Dünser; Schüler 2 männlich: 1. Philipp Häfele; Damen AK III: !: Erika Lenz; Damen AK II: 1. Veronika Jones; Damen AK I: 1. Christine Denz; Jugend 1 weiblich: 1. Mona Pexa; Herren AK IV: 1. Eugen Bonadimann; Herren AK III: 1. Elmar Wohlgenannt; Herren AK II: 1. Willi Greber; Herren AK I: 1. Matthias Schweighofer; Jugend männlich: 1. Pascal Schneider

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Dornbirn
  • SK Kehlegg kürte Vereinsmeister
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen