Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

SK Brederis verpasste Aufstieg

SK Brederis ist in Wolfurt ausgeschieden.
SK Brederis ist in Wolfurt ausgeschieden. ©Thomas Knobel

Brederis. SK Brederis verpasste beim Hallenmasters in Wolfurt eine große Chance. Das Team von Trainer Peter Koch schied in der Masters-Gruppenphase aus, aber es wäre der Aufstieg durchaus möglich gewesen. Im Entscheidungsspiel gegen VL-Bizau verlor Brederis in der Verlängerung knapp mit 0:1 und verabschiedete sich vom Turnier. Gegen die Wälder ließ Brederis einige Hochkaräter aus und das nötige Quäntchen Glück fehlte am Ende zum Weiterkommen.

FUSSBALL
15. Sparkassen-Hallenmasters in Wolfurt
Internet: wolfurt.vol.at
Veranstalter: Kienreich FC Wolfurt
Austragungsort: Hofsteighalle Wolfurt
Masters, 30. Dezember 2010 bis 5. Jänner 2011
Gruppe 4
FC Hard – Metzler Werkzeuge SK Brederis 3:0
Tore: Herbert Sutter (2), Sebastian Beer

Austria Lustenau Amateure – Metzler Werkzeuge SK Brederis 2:0
Tore: Pius Grabher, Michael Martin

Metzler Werkzeuge SK Brederis – SC Röfix Röthis 2:1
Tore: Okan Yilmaz, Dominik Marlin bzw. Simon Vogt

Metzler Werkzeuge SK Brederis – Kaufmann Bausysteme FC Bizau 0:1 n.V
Tor: Martin Fertschnig
Tabelle: 4. Metzler Werkzeuge SK Brederis 4 1 3 2:7 4

(Quelle: Meine Gemeinde – Thomas Knobel)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Rankweil
  • SK Brederis verpasste Aufstieg
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen