AA

SK Brederis schafft Riesensensation

Brederis Goalie Enrico Ender hält einen Topduman-Foulelfmeter.
Brederis Goalie Enrico Ender hält einen Topduman-Foulelfmeter. ©Thomas Knobel

Brederis. Die Riesensensation ist perfekt. Underdog SK Brederis (1. Landesklasse) warf Westligist SCR Altach Amateure aus dem heimischen Pokal. Goldtorschütze war Alexander Kraher in der 27. Minute. Die Bresner schafften völlig überraschend den Einzug ins Achtelfinale. Mit Goalie Enrico Ender gab es noch einen zweiten Held der Partie. Er hielt einen Elfmeter von Lokman Topduman (81.). Brederis-Trainer Peter Koch war nach dem unerwarteten Weiterkommen überglücklich.

FUSSBALL
VFV-Toto-Cup
3. Hauptrunde (24./25. August 2010)
Metzler Werkzeuge SK Brederis – Cashpoint SCR Altach Amateure 1:0 (1:0)
Römerstadion, 200 Zuschauer, SR German Böckle
Tor: 27. 1:0 Alexander Kraher
Gelb-Rote Karte: 90. Topduman (SCRA/Unsportlichkeit)
Besonderes Vorkommniss: Topduman (SCRA) vergibt Foulelfmeter, Brederis-Tormann Enrico Ender hält (81.).
Metzler Werkzeuge SK Brederis: Ender; Geringer, Grasser, Karadeniz, Maissen (69. Marlin), Dursun Yilmaz (84. Matthias Riedmann), Lins (71. Wenger), Kraher, Hartmann, Catic, Ugur Yilmaz

Cashpoint SCR Altach Amateure: Bischof; Ganahl, Bschaden, Dominik Kirchmann, Bösch (46. Wendelin Hobel); Domig, Tamer Özcan, Mayer, Bachstein, Cavkic (46. Topduman); Kum

Termine
Achtelfinale: Dienstag, 26. Oktober 2010

Viertelfinale: Mittwoch, 27. April 2011

Halbfinale: Mittwoch, 11. Mai 2011

Finale: Mittwoch, 8. Juni 2011 (19 Uhr, Herrenriedstadion Hohenems)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Rankweil
  • SK Brederis schafft Riesensensation
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen