AA

SK Brederis I will Wiedergutmachung

Programm fürs VFV-CUP Viertelfinal
Programm fürs VFV-CUP Viertelfinal ©METZLER Werkzeuge SK Brederis

Die 1. Kampfmannschaft des METZLER Werkzeuge SK Brederis gastiert am kommenden Samstag, 23.4.2011 im Rahmen des 17. Spieltages der 1. Landesklasse beim Tabellenführer SC Fussach. Trainer Peter Koch will in diesem Spiel eine Wiedergutmachung seiner Mannschaft für die am vergangenen Wochenende beim 2:7 Debakel gegen Hörbranz erbrachte Leistung. Dabei muss er auf Jürgen Reis verzichten, der nach seiner 5. Gelben Karte für das Spiel gesperrt ist. Weiter nichts neues gibt es auch von den verletzten Spielern Florian Hosp und Denis Kojadinovic. Beide werden dem Team um Kapitän Marc Gächter noch länger fehlen. Marc Gächter konnte auch am Montag noch nicht verstehen was am Samstag im Römerstadion passiert ist: “Diese desaströse Leistung am Samstag kann ich auch heute noch nicht verstehen. Der Trainer hatte uns sehr gut auf das Spiel eingestellt, jedoch konnten wir das Gewünschte nicht umsetzen. Am Samstag müssen wir nun eine 180 Grad Wende schaffen und das Spiel in Fussach für uns entscheiden, damit wir dann am Dienstag im Spiel des Jahres (Anm. d. Red: VFV- Cup- Viertelfinale am 26.4.2011 um 18:30Uhr gegen FC Thüringen) mit viel Selbstvertrauen starten können. Dafür brauchen wir auch die Unterstützung unserer Fans.” Gespielt wird am Samstag um 16:00Uhr auf der Sportanlage Müss in Fussach.
Unsere 1b Mannschaft hat nach dem 2:0 Sieg gegen Hörbranz 1b viel Selbstvertrauen getankt und will in Götzis beim Tabellenführer der 5. Landesklasse Unterland weiter Punkte einfahren. Trainer Adrian Welte wird wieder einige U17 Spieler im Aufgebot haben, da diese am Osterwochenende keine Spiele austragen und die Leistung dieser am vergangenen Samstag mehr als in Ordnung war, das 2:0 durch Mathias Bechter war auch ein Tor eines U17- Spielers. Außerdem fehlen ihm einige seiner eigenen Spieler aufgrund von Sperren und Verletzungen. Erst vergangene Woche hat sich Martin Matthis am linken Knie verletzt. “Er wird jetzt am Samstag sicher noch pausieren, und dann sehen wir weiter”, so Adrian Welte. Tizian Kainrath ist nach seiner 5. Gelben Karte im Spiel gegen Hörbranz 1b gesperrt. Gespielt wird am Samstag um 14:00Uhr im Möslestadion in Götzis.
Am Dienstag findet dann das VFV- Cup- Viertelfinale im Römerstadion statt. Ein neues Flair im Römerstadion, denn zum ersten Mal steht unsere 1. Kampfmannschaft in einem Viertelfinale eines Cupbewerbes. Dabei trifft unsere Mannschaft auf den Ligakonkurrenten FC Thüringen. Im 1. Spiel im Frühjahr musste man sich der Mannschaft aus dem Walgau noch knapp mit 1:2 geschlagen geben. Damit lebt die realistische Chance um den Aufstieg ins Halbfinale. Am Dienstag wird es dann auch ein großes Gewinnspiel geben, bei dem es unter anderem ein Fahrsicherheitstraining beim Driving Camp in Röthis zu gewinnen gibt. Als Vorspiel spielen die U9 Mannschaften von Brederis und Thüringen um 17:30Uhr gegeneinander.

Spiele in der Woche vom 22.04.2011 – 28.04.2011:

Samstag, 23.04.2011, 14:00Uhr FC Götzis Ib – SKB Ib
Samstag, 23.04.2011, 16:00Uhr SC Fussach – SKB I
Dienstag, 26.04.2011, 17:30Uhr SKB U9 – FC Thüringen U9 (Vorspiel)
VFV- Cup- Viertelfinale:
Dienstag, 26.04.2011, 18:30Uhr SKB I – FC Thüringen

Weitere Informationen zum METZLER Werkzeuge SK Brederis gibt es auf www.skbrederis.at

Großfeldweg 2,Rankweil-Brederis, Austria

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Rankweil
  • SK Brederis I will Wiedergutmachung
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen