Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Sitzplatz-Check: Das sind die besten Plätze im Flugzeug

Vor allem Fensterplätze sind bei Reisenden beliebt.
Vor allem Fensterplätze sind bei Reisenden beliebt. ©pixabay.com (Themenbild)
Die Sitzplatzwahl im Flieger kann schon etwas mühsam werden. Wer jedoch vor allem eine längere Reise plant sollte auf ein paar Tipps von checkfelix achten.

Der Sitzplatz kann im Flugzeug zu einem wichtigen Faktor werden. Das Problem ist allerdings, Sitzreservierungen können je nach Fluglinie kostenfrei oder teuer sein. Oft entscheidet auch die Länge des Fluges über den Preis.

Augen auf beim Ticketkauf

Vor allem beim Ticketkauf sollte hier genau darauf geachtet werden, ob nachträglich noch Kosten wie eine Sitzplatzgebühr fällig werden.

„Der Sitzplatz kann im Flugzeug, je nach Flugzeit, zu einem sehr wichtigen Faktor werden: Wer auf einem langen Flug in den Urlaub schlecht sitzt, startet womöglich schon schlecht gelaunt in die schönste Zeit des Jahres. Deswegen empfiehlt es sich, bestimmte Dinge im Hinterkopf zu behalten, wenn es darum geht, ob ein Sitzplatz reserviert werden soll oder nicht – und welche Faktoren beim Sitzen im Flieger möglicherweise eine wichtige Rolle spielen könnten“, so John-Lee Saez, Regional Director bei checkfelix.

Tipps für eine bessere Platzwahl im Flieger

Ab durch die Mitte: Der Mittelplatz ist für viele die schlechteste Variante, da man hier weder die Beine etwas ausstrecken kann, noch den Kopf für ein Schläfchen an die Wand lehnen.

Wer A sagt, muss auch B sagen: Die Nähe zur Küche kann auch Einfluss auf einen angenehmen Flug haben. Doch der Nachteil ist, dass meist dort wo die Boardküche ist, auch die Toiletten sind. Daher diese Entscheidung noch einmal überdenken.

Termin im Anschluss? Lieber nach vorne: Wer umsteigen muss bzw. einen Termin direkt nach der Landung hat, sollte sich eher im vorderen Bereich des Flugzeuges einen Sitzplatz gönnen, um schneller den Flieger verlassen zu können.

(Red)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Österreich
  • Sitzplatz-Check: Das sind die besten Plätze im Flugzeug
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen