"Siroe" erst am Samstag

Die Kulturinitiative "operderzeit", die mit der Händel-Oper "Siroe" diese Woche ihr Debüt in Götzis gibt, muss aufgrund personeller Umbesetzungen die Opernpremiere auf Samstag, den 17. September, verschieben.

Statt William Lacey wird nun Andreas Sperin die musikalische Leitung der Produktion übernehmen. Bereits gekaufte Karten behalten ihre Gültigkeit. Andreas Sperin dirigierte auch die einzige CD-Einspielung dieser raren Oper Händels.

  • Mehr Infos unter www.operderzeit.com
  • home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • "Siroe" erst am Samstag
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen