Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Singseminar war ein voller Erfolg

©Erwin Moosbrugger
Hittisau. Unter der Leitung von Oskar Egle und Birgit Giselbrecht-Plankel wurde beim Singseminar des Chorforums Bregenzerwald am vergangenen Wochenende intensiv gearbeitet. Den Schwerpunkt des 7. Singseminars in Hittisau bildete geistlicher Chorliteratur.

Auch die Möglichkeit zur Einzelstimmbildung mit den Gesangspädagoginnen Renate Ess und Martina Gmeinder wurde von den Sängern eifrig genützt. Zum Abschluss präsentierte sich der Seminarchor am vergangenen Sonntag in der Pfarrkirche Hittisau der Öffentlichkeit. Die Besucher des Hauptgottesdienstes zeigten sich von den musikalischen Leistungen der 140 Seminarteilnehmer beeindruckt.

Für das Chorforum Bregenzerwald, einer Plattform für 930 Wälder Sängerinnen und Sänger in 33 Chören, hat die Aus- und Weiterbildung hohe Priorität. „Veranstaltungen wie das Singseminar setzen immer wieder neue Impulse für den Chorgesang in der Region”, erläutert Obmann Wolfgang Schwärzler. Nächstes Projekt des Chorforums Bregenzerwald ist das Chorfenster am 14. März. Neun Bregenzerwälder Chöre präsentieren im Angelika-Kauffmann-Saal in Schwarzenberg Kostproben ihres Könnens.

Erwin Moosbrugger

Platz, 6952 Hittisau, Austria

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • MeineGemeinde Reporter
  • Singseminar war ein voller Erfolg
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen