SingRing & the Gospeltrain gastierten in Hörbranz

SingRing & the Gospeltrain sorgten für einen musikalischen Leckerbissen
SingRing & the Gospeltrain sorgten für einen musikalischen Leckerbissen ©Katarina
Lustenau. Nach dem Auftritt in Lingenau gaben der SingRing & the Gospeltrain gestern Abend auch im Hörbranzer Leiblachtalsaal ein bewegendes Gospelkonzert zum Besten.
Bilder aus dem Leiblachtalsaal

Nicht nur die rund 40 Sängerinnen und Sänger, sondern auch die Musiker waren mit viel Herzblut dabei und begeisterten das Publikum von der ersten Minute an. Unter der Leitung von Michael Perclinic schwappte die Begeisterung für die einzigartigen Gospelkompositionen schnell von den Sängerinnen und Sängern aus den Lustenauer Pfarren St. Peter und Paul auf die Zuhörerinnen und Zuhörer über. Das Programm griff musikalische und vor allem auch inhaltliche Themen von den afrikanischen Wurzeln der Gospelmusik bis hin zur Avantgarde im R&B auf.

Musiker

Gitarre Markus Holzmaier

Bass Wolfgang Hämmerle

Klavier Klaus Raidt

Schlagzeug Pit Martinelli

Percussion Florian Salzinger

Trompete Reinhard Schäfer

Tenor Saxophon Werner Gorbach

Alt Saxophon Mathias Giesinger

Posaune Jan Ströhle

 All jene, die beim letzten Auftritt der diesjährigen Konzertreihe noch dabei sein und Gospelsound vom Feinsten hören möchten, haben morgen um 20 Uhr im Dornbirner Conrad Sohm noch die Möglichkeit dazu.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Lustenau
  • SingRing & the Gospeltrain gastierten in Hörbranz
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen