AA

Simone Biles: Das Turn-Wunder

Simone Biles: Holt sie 5 Gold-Medaillen in Rio?
Simone Biles: Holt sie 5 Gold-Medaillen in Rio? ©APA, AFP
Simone Biles könnte die erste Turnerin der Olympia-Geschichte werden, die fünf Goldmedaillen bei einer Auflage der Sommerspiele gewinnt. Bislang führen Larissa Latynina (Sowjetunion), Agnes Keleti (Ungarn/beide 1956), Vera Caslavska (Tschechien/1968) und Ecaterina Szabo (Rumänien/1984) die Wertung an.
Simone Biles: Das Turn-Wunder II.
NEU
Simone Biles: Das Turn-Wunder I.

US-Turnerin Simone Biles hat 12 000 Fans in der Olympic Arena in Ekstase versetzt. Das 19 Jahre junge Mädchen aus Texas landete am Donnerstag im Mehrkampf nach dem Sieg im US-Team mit 62,198 Punkten souverän ihren zweiten Erfolg bei den Olympischen Sommerspielen in Rio de Janeiro.  Die 19-Jährige aus Spring in Texas hat in Rio im US-Team und im Mehrkampf so deutlich dominiert, dass ihr auch Titel am Balken, Sprung und Boden zugetraut werden.

Top-Favoritin in den Gerätefinals

Simone Biles könnte damit zur erfolgreichsten Athletin der Spiele avancieren, denn in den Gerätefinals gilt sie noch dreimal als Top-Favoritin. Platz zwei im Vierkampf ging mit 60,098 Zählern an ihre Teamgefährtin Alexandra Raisman vor der Russin Alija Mustafina (58,665). Damit setzten die Amerikanerinnen ihren seit zwölf Jahren anhaltenden Siegeszug bei Olympischen Spielen fort. Biles’ Sieg war der fünfte Allround-Erfolg der US-Girls in der Olympia-Geschichte.

simone-biles-gold-medaille
simone-biles-gold-medaille

Schwierige Kindheit

Ihre frühe Kindheit war alles andere als schön. Sie wuchs in Pflegeheimen auf, ihre Mutter Shannon Biles war nach Drogen- und Alkohol-Konsum nicht in der Lage, Simone und ihre Schwester Adria aufzuziehen.

“Daddy”: Opa ist Millionär

Mit sechs Jahren adoptierte sie ihr Großvater Ronald. Der wohlhabende Texaner erzog sie mit seiner Frau Nellie wie die eigenen. Simone spricht ihn daher auch als Daddy an.
Ihm verdankt sie ihre Ausbildung, er ermöglichte ihr das Training in einem der besten, aber auch teuersten Gyms der Staaten. Für Aufsehen sorgte 2014 bei der WM im chinesischen Nanjing seine Motivation, ihr ein eigenes Gym zu schenken, wenn sie als Weltmeisterin nach Hause kommt. Insgesamt zehnmal hat sie das inzwischen geschafft.

»Simone Biles on Twitter 2016 Olympic Team GOLD Medalistpic.twitter.com/ALrNThAsOE«
home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Olympische Spiele 2018
  • Simone Biles: Das Turn-Wunder
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen