Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Silvretta Nova: Freunde kollidieren auf Piste - schwer verletzt

Mann nach Skiunfall schwerverletzt von Rettungshubschrauber geborgen.
Mann nach Skiunfall schwerverletzt von Rettungshubschrauber geborgen. ©VOL.AT (Themenbild)
Knochenbrüche erlitten zwei befreundete Skifahrer am Montag, als sie auf einer Piste im Skigebiet Silvretta Nova miteinander kollidierten.

Die beiden Skifahrer waren gleichzeitig auf derselben Piste unterwegs, stießen dabei seitlich zusammen und kamen zu Sturz. Ein 52-jähriger Mann stürzte dabei mit dem Kopf voraus auf die eisige Piste, sein 47-jähriger Freund kam 50 Meter weiter unterhalb der Unfallstelle schwerverletzt zu Liegen. Letzterer erlitt einen Schlüsselbeinbruch sowie Rippenbrüche und musste mit dem Rettungshubschrauber abtransportiert werden. Der 52-Jährige erlitt einen Nasenbeinbruch und suchte selbstständig einen Arzt auf, berichtet die Polizei. (red)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Silvretta Nova: Freunde kollidieren auf Piste - schwer verletzt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen