Silvretta-Hochalpenstraße: Wintersperre endet am Pfingstsamstag

Eröffnung der Silvretta Hochalpenstraße am Pfingstsamstag, 7. Juni 2014
Eröffnung der Silvretta Hochalpenstraße am Pfingstsamstag, 7. Juni 2014 ©Illwerke Tourismus
Am Samstag wird die Wintersperre der Silvretta-Hochalpenstraße zwischen Partenen im Montafon und Galtür (Tirol) aufgehoben.

Die Privatstraße der Illwerke/VKW im hochalpinen Gelände wird jedes Jahr wegen Lawinengefahr im Spätherbst gesperrt. 2013 wurde sie wegen dringender Instandhaltungsarbeiten bereits ab dem 30. September für den Verkehr geschlossen.

Instandhaltungsarbeiten

Die Mautstraße öffne pünktlich zum Pfingstwochenende, informierte der Energieversorger Illwerke/VKW am Donnerstag. Man habe aufwendige Instandhaltungsarbeiten durchgeführt. Durch die extremen Witterungsbedingungen der vergangenen Winter sei es nötig gewesen, die Straße auf einem Abschnitt komplett zu verlegen. Nun erwarte die Besucher eine neue Streckenführung im mittleren Bereich, so Illwerke Tourismus-Geschäftsführer Werner Netzer.

Beliebtes Ausflugsziel

Die kurvenreiche Silvretta-Hochalpenstraße ist bei Ausflüglern sehr beliebt. Höchster Punkt der 22,3 Kilometer langen Bergstrecke ist die Bieler Höhe (2.032 Meter). Jedes Jahr müssen die Illwerke bis zu 500.000 Kubikmeter Schnee von der Straße und den Parkflächen fräsen, entwurzelte Bäume sowie Spuren von Lawinenabgängen und Steinschlägen entfernen, bevor sie wieder für den Verkehr freigegeben werden kann.

Daten & Fakten

  • Seehöhe Mautstelle Partenen: 1.051  m
  • Seehöhe Mautstelle Galtür: 1.725 m
  • Passhöhe Bielerhöhe: 2.032 m
  • Länge Silvretta-Hochalpenstraße: 22,3 km
  • Abzweigung nach Kops: 5,4 km
  • Anzahl der Kehren: 34
  • Breite: 5,6 m, in den Kehren bis auf 6,5 m verbreitert
  • Steigung: 10 bis max. 12 Prozent, in den Kehren reduziert sich diese auf 5 Prozent
  • Reisezeit: Anfang Juni bis Ende Oktober
  • Beschränkungen: Hängerverbot, Nachtparkverbot, Längenbegrenzung bei Reisebussen 13,8 m
  • Mautpflicht: Mauttarif für Busse 2014 (p.P. bis 50 Pers.); Erwachsene 4 Euro; Kind 2 Euro; Minimum pro Bus 28 Euro

(APA/red)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Gemeinde
  • Silvretta-Hochalpenstraße: Wintersperre endet am Pfingstsamstag
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen