AA

Silvesterlauf: Dank für freiwillige Helfer und Sponsoren

Michael Ender, Wolfgang Schuler und Roland Weber luden zum Dankeschönabend.
Michael Ender, Wolfgang Schuler und Roland Weber luden zum Dankeschönabend. ©hellrigl
Silvesterlauf: Dankeschönabend

Altach. (HBR) Neben den 1807 Läufern beim Silvesterlauf sorgten über 100 freiwillige Helfer und viele Sponsoren für das Gelingen dieser sportlichen Großveranstaltung in Altach. Die Hauptorganisatoren der Altherren des SCRA, Roland Weber, Michael Ender und Wolfgang Schuler, bedankten sich bei einem „Dankeschönabend“ im KOM mit einem feinen Essen für die tolle Unterstützung. „Ohne euch wäre diese Veranstaltung nicht möglich“, zollte Weber dem engagierten Team Lob. Der Reinerlös kam wieder sozialen Zwecken zugute. 2.500 Euro erhielten die Kinder vom Schulheim Mäder, 200 Euro die Jugendfeuerwehr Altach und 650 Euro der Nachwuchs des SCRA. Den Abend mit dem feinen Buffet von Gebhard Hopfner und Musik von „Katrin und Patrick“ genossen auch die Hauptsponsoren Beate Brugger und Dieter Böhler (ODLO), die RAIBA-Mitarbeiter Christof Egle und Kathrin Schichtl sowie die tatkräftigen Helfer Dietmar Domig, Peter Ellensohn oder Konrad Hänsler.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Altach
  • Silvesterlauf: Dank für freiwillige Helfer und Sponsoren
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen