Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Signierstunde mit Ei Arakawa

Künstler Ei Arakawa mit KUB-Direktor Yilmaz Dziewior
Künstler Ei Arakawa mit KUB-Direktor Yilmaz Dziewior ©kuehmaier

Bregenz. In der letzten Wochenend-Ausgabe der Vorarlberger Nachrichten ist zum zwölften und somit letzten Mal die Panoramaseite “Kunst erleben und sammeln” erschienen. Sie wurde vom japanischen Künstler Ei Arakawa gestaltet.

Der Künstler wird die von ihnen gestaltete Doppelseite signieren und alle Interessierten sind eingeladen, diese Seite am Samstag, den 18. Juni ins Kunsthaus zu bringen. Die Signierstunde findet ab 14 Uhr statt. Im Rahmen dieser Signierstunde wird es eine Performance des Künstlers geben.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bregenz
  • Signierstunde mit Ei Arakawa
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen