Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Siegreiches Spiel der Blue Devils gegen die St. Pölten Invaders

Voller Power Richtung Aufstieg!
Voller Power Richtung Aufstieg! ©Pezold
Hohenems. Am Pfingstmontag, bei strahlendem Frühsommerwetter, trafen im Herrenriedstadion die Blue Devils auf die „St. Pölten Invaders“. Während die Devils ihren Platz für das Halbfinale der Division II Spiele schon in der Tasche haben, brauchten die Invaders einen Sieg.
Blue Devils spielten zu Hause gegen St. Pölten Invaders.

Mit dem Kick Off um 13.00 Uhr begann ein prickelndes Spiel.

 

Nervenkitzel pur

Die Partie war von der ersten Minute an spannend und das Publikum feuerte begeistert ihre Blue Devils an, die in Höchstform waren. Bis zur Halbzeit führten die Hohenemser mit 13:0.  Sich auf den Lorbeeren ausruhen gab es trotzdem nicht, die Devils mussten vollen Einsatz zeigen, um die Angriffe der Invaders abwehren zu können. Der 17jährige Jan Grischenig trug mit zwei Touch Downs aktiv zum Sieg der Devils bei. Mit einem Endstand von 23:8 mussten die St. Pölten Invaders sich geschlagen geben und den Traum vom Finale in der Division II begraben.

 Infos:                          Nächste Heimspiele der Blue Devils:

 09.6.12            15.00 Uhr       Blue Devils gegen Belgrad Vukovi (CEFL)

17.6.12            15.00 Uhr       Halbfinale der Division II

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Hohenems
  • Siegreiches Spiel der Blue Devils gegen die St. Pölten Invaders
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen