AA

Siege in Spanien und Polen

Der Deutsche Heinrich Haussler hat am Freitag die 19. und drittletzte Etappe der Spanien-Radrundfahrt für sich entschieden. Auch auf der fünften Etappe der Polen-Rundfahrt feierte das Team Gerolsteiner einen Erfolg.

Der 21-jährige Gerolsteiner-Profi setzte sich nach 142 Kilometern von San Martin de Valdeiglesias nach Alcobendas im Sprint vor seinem Fluchtgefährten Martin Elmiger (SUI) durch. Roberto Heras kam mit dem Hauptfeld mit rund 15 Minuten Rückstand auf die Ausreißer ins Ziel und behauptete vor dem Zeitfahren am Samstag seinen Vorsprung von 4:30 Minuten auf Denis Mentschow souverän.

Es war ein erfolgreicher Tag für das Team Gerolsteiner, in dem auch die Österreicher Georg Totschnig, Peter Wrolich und Rene Haselbacher engagiert sind. Denn neben dem Erfolg von Haussler gab es auch einen Sieg durch Fabian Wegmann auf der fünften Etappe der Polen-Rundfahrt zu feiern, wo Luca Paolini (ITA) das Gelbe Trikot erfolgreich verteidigte.

Link zum Thema:
Vuelta 2005
home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Sport VOL.AT
  • Siege in Spanien und Polen
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.