Siege für beide Ländle Handball-Teams

Die Bregenzer jubelten in Wien über einen klaren Auswärtserfolg.
Die Bregenzer jubelten in Wien über einen klaren Auswärtserfolg. ©GEPA
Der HC Hard jubelte im Heimspiel gegen Krems dank einer starken zweiten Halbzeit über einen verdienten 28:26-Heimsieg. Bregenz Handball feierte bei den Fivers Margareten einen überraschend hohen 23:28-Sieg.

Der HC Hard empfing nach dem klaren Heimsieg gegen West Wien am Mittwoch heute den Tabellenführer aus Krems in der Sporthalle am See. In der ersten Halbzeit entwickelte sich von Beginn weg eine sehr ausgeglichene Partie auf hohem Niveau. Bis zur Schlussphase (12:14 für Krems) konnte sich kein Team mehr als einen Punkt absetzen. Am Ende ging es mit einem knappen 13:14 aus Sicht der Harder in die Pause.

In der zweiten Halbzeit sahen die Zuseher in Hard nach einer kurzen ausgeglichenen Anfangsphase eine überzeugende Harder Mannschaft. Nach einem 5:0-Lauf hieß es 21:16, nach einem weiteren 4:0-Lauf lagen die Hausherren klar mit 25:17 voran. Wer nun dachte, dass das Spiel gelaufen war, täuschte sich jedoch. Die starken Kremser kämpften sich bis kurz vor Schluss wieder auf 27:25 heran. Am Ende retteten die Harder diesen Vorsprung aber knapp über die Zeit und feierten einen verdienten 28:26-Heimsieg.

 

Bregenz zeigt bei den Fivers auf

Für Bregenz Handball ging es in der 10. Runde mit dem Auswärtsspiel bei den Fivers Margareten weiter. Und die Hausherren erwischten den besseren Start und zogen schnell auf 3:0 und in weiterer Folge auf 9:4 davon. Doch die Bregenzer kamen eindrucksvoll zurück und machten Punkt um Punkt gut. Bis zur Pause erspielten sich die Gäste sogar noch eine klare 11:14-Führung.

In der zweiten Halbzeit setzten sich die Bregenzer schnell weiter auf 11:17 ab. Die Fivers gaben sich vor der heimischen Kulisse aber noch nicht geschlagen und kamen gegen Mitte der Halbzeit wieder bis auf drei Punkte heran. Mehr ließen die Bregenzer an diesem Abend jedoch nicht mehr zu. Am Ende feierte das Team von Jörg Lützelberger einen vor allem in dieser Höhe sicher etwas überraschenden 23:28-Sieg.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Sport VOL.AT
  • Siege für beide Ländle Handball-Teams
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen