Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Sieben Millionen Euro für Hochregallager

Das Tiefkühl-Hochregallager mit der Andockanlage für die Lkws.
Das Tiefkühl-Hochregallager mit der Andockanlage für die Lkws. ©Manfred Bauer
In nur zehn Monaten Bauzeit wurde das vollautomatische Tiefkühl-Hochregallager des Lebensmittellogisikers Bischof in Gisingen errichtet.

Damit verdoppelte das Unternehmen seine Lagerkapazität um 6200 Palettenplätze  das sind über 180 Lkw-Ladungen  auf über 12.200.

Sieben Millionen Euro wurden in den Bau investiert. Bischof erledigt für zahlreiche Firmen im In- und Ausland die Abholung von Tiefkühl- und Temperaturgeführten Lebensmitteln.

Weiters sorgt das Unternehmen für termingerechte Verzollung, Lagerung, Kommissionierung, Konfektionierung, Auslagerung und Lieferung an Großhandelsketten und Einzelhändler in ganz Europa.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Feldkirch
  • Sieben Millionen Euro für Hochregallager
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen