Sieben Goldbarren aus Liechtenstein

Alle drei U13-Judokas aus Dornbirn sicherten sich in Ruggell eine Goldmedaille.
Alle drei U13-Judokas aus Dornbirn sicherten sich in Ruggell eine Goldmedaille. ©cth
Dornbirner Judokas beeindruckten mit starken Leistungen beim Turnier.
Sieben Goldbarren aus Liechtenstein

Dornbirn/Ruggell. Einen guten Start ins neue Judo-Jahr zeigte der Dornbirner Nachwuchs kürzlich beim Judo-Turnier in Ruggell. Mehr als 180 Judokas aus der Schweiz, Liechtenstein, Deutschland und Österreich standen auf der Tatami.

Bei den U11 holte sich Johanna Kosel den ersten Rang, auf dem 2. Platz landeten David Gass, Sandro Moosbrugger und Valeria Vigl. Bronze gab es für Eriona Bllaca und Yasar Selim Toprak.

Eine ganz starke Leistung zeigten auch die U13-jährigen. Alle drei Starter aus Dornbirn belegten den 1. Rang. Über eine Goldmedaille jubelten Matteo Gruber, Felix Ilmer und Abdul Rachmann Khastaev.

Weitere Goldmedaillen heimste der Nachwuchs der U15 ein. Luis Gonzalez, Elias Kosel und Abdul Rachmann Khastaev jubelten über den ersten Sieg im neuen Jahr. Abgerundet wurde das hervorrgende Ergebnis beim Turnier durch Silber von Isabel Moosbrugger, Bronze holten sich Abdul Malik Akbulatov, Okan Erbek und Jonas Fussenegger. Auf dem undankbaren 4. Endrang landete Andreas Schneider.

„Wir freuen uns über eine wirklich gute Medaillenbilanz für unsere Sportler: 17 Starter, 7 x Gold, 4 x Silber und 5 x Bronze. Das kann sich sehen lassen und ist ein toller Auftakt ins neue Sportjahr“, so Judoclub Dornbirn-Obmann Reinhold Böhler.

Der nächste Termin für die Dornbirner Judokas steht bereits an: Die U18- und U23-Staatsmeisterschaft bei der Fabian Bereuter, Khangerel Batkhuyak und Sandro Hölzler für die Messestadt an den Start gehen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Dornbirn
  • Sieben Goldbarren aus Liechtenstein
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen