Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Sieben beklemmende Fakten zu Kindern in Not

Feldkirch - Heute sind weniger Kinder von Armut betroffen, als vor 15 Jahren, sagt Caritas-Direktor Walter Schmolly. Die Hilfe wirkt. Doch es gibt noch viel zu tun.
"Unsere Auslandshilfe wirkt" - Caritas-Direktor Schmolly

©Äthiopien: Eine Mutter gibt ihrem unterernährten Kind zu essen – AP

1. Alle 15 Sekunden stirbt ein Kind

Weltweit sterben jährlich auf Grund von Hunger 8,8 Millionen Menschen. Alle 15 Sekunden stirbt ein Kind an den Folgen von Unterernährung. Kleinkinder sind besonders stark vom Hungertod und langfristigen gesundheitlichen Schäden bedroht. Unterernährung in den ersten tausend Lebenstagen führt zu irreparablen Schäden in der körperlichen und geistigen Entwicklung.

Microsoft Word - BEGLEITENDES UNTERRICHTSMATERIAL.doc
Microsoft Word - BEGLEITENDES UNTERRICHTSMATERIAL.doc

2. 500.000 Menschen könnten ernährt werden

Allein mit dem Essen, das in Österreich pro Jahr weggeworfen wird, könnte eine halbe Million Menschen ein Jahr lang ernährt werden.

©Übergewichtiges Kind in Deutschland – DPA

3. 40 Prozent sind unterernährt

In Afrika sind 40 Prozent der Kinder unternährt, in Österreich hingegen rund 25 Prozent übergewichtig.

Äthiopien, Wasser
Äthiopien, Wasser ©Sauberes Trinkwasser ist in Äthiopien ein rares Gut – Caritas

4. 500 Millionen Menschen haben kein sauberes Wasser

Mehr als eine Milliarde Menschen hat weltweit keinen Zugang zu sauberem Trinkwasser.
Nach Schätzungen sterben jährlich 2,2 Millionen Menschen, darunter hauptsächlich Kinder unter fünf Jahren, durch Wassermangel oder verseuchtes Trinkwasser.

Äthiopien, Brillenprojekt Susanne Jenewein
Äthiopien, Brillenprojekt Susanne Jenewein ©Brillenprojekt in Äthiopien – Caritas

5. 200 Millionen Kinderarbeiter

Bildung ist ein Menschenrecht. Weltweit müssen über 200 Millionen Kinder zwischen 5 und 14 Jahren als Kinderarbeiter schuften und können dadurch keine Schule besuchen.

976ecc7d3b3947d3a934e0622e799a1c-976ecc7d3b3947d3a934e0622e799a1c-0
976ecc7d3b3947d3a934e0622e799a1c-976ecc7d3b3947d3a934e0622e799a1c-0 ©Kindersoldaten in der Zentralafrikanischen Republik – AP

6. 300.000 Kindersoldaten

300.000 Kinder werden weltweit als Kindersoldaten missbraucht.

Flüchtlingslager im Libanon
Flüchtlingslager im Libanon ©Flüchtlingslager im Libanon – Caritas

7. 500.000 syrische Kinder auf der Flucht

Rund 500.000 syrische Kinder sind mit ihren Eltern vor Krieg und Vertreibung in den Libanon geflüchtet und dort dem Winter schutzlos ausgeliefert sind. Sie benötigen dringend unsere Hilfe.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Sieben beklemmende Fakten zu Kindern in Not
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen