Sicherheit für freiwillig Engagierte

In Vorarlberg sind besonders viele Menschen bereit, sich ehrenamtlich zu engagieren und ihren Beitrag zum gesellschaftlichen Miteinander zu leisten.
Das Formular als Download (.pdf, 24KB )

“Rund 46 Prozent aller Vorarlbergerinnen und Vorarlberger gehen einer freiwilligen Tätigkeit nach. Damit ist Vorarlberg im Besitz eines Guts, um das uns viele Länder beneiden. Ehrenamtlich tätige Menschen tragen wesentlich dazu bei, dass wir in einem erfolgreichen Land mit einer hohen Lebensqualität leben. Weil ehrenamtlich tätige Menschen für unsere Gemeinschaft von so großer Bedeutung sind, ist es notwendig, sie in ihrer Arbeit zu unterstützen. Dazu gehört nicht nur die Unterstützung auf ideeller Ebene, sondern auch das Schaffen von guten Rahmenbedingungen. Der Schutz und die Sicherheit für ehrenamtlich Engagierte haben dabei einen besonders hohen Stellenwert”, so Landeshauptmann Herbert Sausgruber.

Die Vorarlberger Landesregierung hat sich daher entschlossen, die Rahmenbedingungen für ehren amtliches Engagement weiter zu verbessern. So wurde vor Kurzem eine Sammel-Haftpflicht und ein Sammel-Unfallversicherungs vertrag für Ehrenamtliche/freiwillig Tätige abgeschlossen.

Wenn Sie mehr zum ehrenamtlichen Engagement in Vorarlberg wissen möchten: www.vorarlberg.at/ehrenamt

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Sicherheit für freiwillig Engagierte
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen