Shotokan Karate Club Lustenau - Intern. Lions Cup 2011

Auch die kleinsten Karatekas kamen bei den Siegerehrungen GROß raus!
Auch die kleinsten Karatekas kamen bei den Siegerehrungen GROß raus! ©KC Lustenau

Lustenau. Mit der Austragung des diesjährigen Lions Cup am vergangenen Samstag durfte der Shotokan Karate Club bereits im ersten Quartal des Jahres ein schönes Turnier veranstalten. Mehr als 400 Nennungen aus 23 Vereinen aus der Schweiz, Deutschland und Österreich – incl. fünf Vereine aus dem Ländle – gingen in den verschiedenen Altersstufen und Disziplinen an den Start und bemühten sich um die Pokale und Medaillen (Italien sagte leider kurzfristig ab).

Um eine Sportveranstaltung reibungslos über die Bühne zu bringen, bedarf es des Einsatzes zahlreicher ehrenamtlicher Helfer. Etwa 50 Vereinsangehörige aus Lustenau waren unter der Leitung von Bundestrainer Dragan Leiler und KC Lustenau Präsi Eckart Neururer im Einsatz und garantierten einen reibungslosen Ablauf des Turniers.

Der Karate Club Lustenau versucht laufend, bei der Durchführung von Sportveranstaltungen bestmöglichen Service sowohl für Sportler wie für die Zuschauer zu bieten. Wir sind daher überzeugt, dass die Austragung des Lions Cup eine Bereicherung und Gelegenheit für die jungen Karatekas bot, um ihren Trainingsfleiß im Turnier erfolgreich umzusetzen. Wir bemühen uns aber auch durch Projekte im Sozialbereich um ein besonderes Engagement im Sinne von “Kinder stark machen mit Sport” und so entsprechende Vorbildwirkung zu erzielen.

Die sportlichen Wettkämpfe zogen die zahlreichen Zuschauer ebenso in ihren Bann, wie die überwiegend in frühlingshaftem GRÜN gehaltene Dekoration der Sporthalle.

Zu den sportlichen Ergebnissen darf ich gerne auf die Ergebnislisten im Anhang verweisen.

Wir bedanken uns ganz besonders bei den zahlreichen Sponsoren, die durch Warenlieferungen oder Transparente unsere Preisgestaltung sowohl beim Nenngeld wie auch im Wirtschaftsbereich familienfreundlich gestalten ließen! Ich danke allen Kampfrichtern, Trainer und Helfern nochmals ganz herzlich, dass das Turnier in Ruhe und optimaler Zeit durchgeführt werden konnte. Sämtliche teilnehmende Vereine waren voll des Lobes und versprachen, am 03. März 2012 wiederzukommen!

Eine nette Geste auch, dass sowohl der Sportreferent der Marktgemeinde Lustenau, LAbg. Bernd BÖSCH, wie auch Bürgermeister Dr.Kurt FISCHER – der am Faschingssamstag mind. fünf Termine hatte – wie auch ASKÖ-Ehrenpräsident Willy SENN und LFVV Präsident Helmut SEEWALD die Veranstaltung besuchten und so im Namen der Gemeinde, Sportdach- und Karateverband die Bemühungen des Karate Club Lustenau honorierten!

Schillerstr. 24a,6890 Lustenau, Austria

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Lustenau
  • Shotokan Karate Club Lustenau - Intern. Lions Cup 2011
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen