AA

Sexuelle Belästigung in Dornbirn - Zeugen gesucht

Die Polizei sucht nach einer sexuellen Belästigung nach Zeugen.
Die Polizei sucht nach einer sexuellen Belästigung nach Zeugen. ©APA/Themenbild
Dornbirn - Am vergangenen Donnerstag gegen 23.45 Uhr wurde eine 18-Jährige von einem Unbekannten sexuell belästigt. Die Polizei bittet um Hinweise.

Die 18-Jährige war auf der Fußgängerbrücke, welche von der Dammstraße über die Dornbirner-Ache in Richtung Schmelzhütterstraße führt, von hinten gepackt worden. Die junge Frau konnte sich aber losreißen. Wenige Meter weiter wurde sie erneut gepackt und zu Boden gedrückt.

Fahndung negativ

Aufgrund von Schreien, welche die Nachbarn aufmerksam machten, ließ der Täter von der 18-Jährigen ab und flüchtete mit dem Fahrrad Richtung Brückengasse. Eine Fahndung verlief negativ. Der Täter soll ca. 170 Zentimeter groß sein und eine schmale Statur haben. Der Mann trug dunkle Kleidung und verhüllte den Mund- und Nasenbereich mit einem schwarz-weißen Tuch (Bandana-Tuch).

Zeugen gesucht

Personen, die im Bereich Höchsterstraße, Fußgängerbrücke, Schmelzhütterstraße, etwas gesehen haben, werden gebeten sich bei der Polizei zu melden. Die Polizei wird, vor allem nachts, in diesen Bereichen vermehrt mit Streifen unterwegs sein. Zeugen, die Hinweise zum Täter bzw. verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, sollen mit der Polizeiinspektion Dornbirn in Kontakt treten.

Polizeiinspektion Dornbirn +43 (0) 59 133 8140

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Dornbirn
  • Sexuelle Belästigung in Dornbirn - Zeugen gesucht
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen