AA

Sex hinter der Polizeiinspektion

Am Samstag Nachmittag gelang es einem unter Alkoholeinfluß stehenden Pärchen einer Faschingsgruppe nach dem Götzner Umzug nicht mehr, seinen sexuellen Trieb zu zügeln.

Die beiden entschlossen sich daher – trotz Minusgraden – an einem “geeigneten Ort” gemeinsam den Geschlechtsverkehr auszuüben. Unglücklicherweise wählten sie dabei eine Stelle hinter der Polizeiinspektion Götzis aus, welche gut einzusehen war. Die beiden konnten während ihrer Handlung von den Beamten der Polizeiinspektion Götzis inflagranti und in eindeutiger Stellung auf frischer Tat betreten werden.

Beiden werden wegen öffentlich unzüchtiger Handlungen und Ordnungsstörung an die Bezirksanwaltschaft Feldkirch und an die BH angezeigt.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Sex hinter der Polizeiinspektion
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen