AA

Sex, Drugs und Rock´n Roll: Die Stars bei den "MTV European Music Awards"

Einen denkwürdigen Auftritt legte Miley Cyrus hin.
Einen denkwürdigen Auftritt legte Miley Cyrus hin. ©EPA
Gestern Abend fanden die MTV European Music Awards in Amsterdam statt. Man hätte meinen können, dass es hauptsächlich um die Stimmen der Stars geht. Die Künstler sahen das offensichtlich anders. Egal ob Miley Cyrus im knallengen Latex-Dress, Bruno Mars tanzend an der Stange oder LMFAO Moderator RedFoo im Schlüpper, es herrschte Sex-Alarm!

Miley Cyrus ließ sich auf der Bühne ihren Hintern von einer Kleinwüchsigen versohlen.

Miley-Cyrus-AP

Als die US-Sängerin ihren Preis für das beste Video entgegennahm, zückte sie aus ihrer Handtasche einen Joint und zündete ihn an.

Miley-YouTube

Dem Moderator RedFoo von der Gruppe LMFAO, wurde es bei seinem Auftritt offensichtlich zu heiß. Er zog sich seinen Anzug aus und machte nackt im Schlüpper weiter.

RedFoo-EPA

RedFoo-EPA

US-Rapper Eminem räumte gleich zwei Preise ab.

eminem

Trotz fünf Nominierungen ging Lady Gaga leer nach Hause.

lady-gaga

Auch Sylvie van der Vaart, zukünftig wieder Sylvie Meis, war auf den MTV EMA zu sehen.

Sylvie-van-der-Vaart-EPA

Robin Thicke legte ebenfalls eine heiße Performance hin.

Robin-Thicke

Vor den MTV EMA pflegte Katy Perry noch den Kontakt zu ihren Fans.

Katy-Perry-EPA

Von Links: Matthew Followill, Jared Followill, Nathan Followill und Caleb Followill von der Gruppe Kings of Leon posierten fleißig vor den Kameras.

Kings-of-Leon-AP

Auch Stars wie John Grimes, Edward Griml, Rita Ora und Louise Roe waren vertreten.

John-Grimes-and-Edward-Grim

Rita-Ora-AP

Louise-Roe-EPA

(VOL.AT)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Stars
  • Sex, Drugs und Rock´n Roll: Die Stars bei den "MTV European Music Awards"
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen