AA

Sex-Attacke auf Joggerin in Wattwil

Wattwil (CH) - Am Dienstagnachmittag (03.06.2008) ist auf dem Thurweg eine junge Frau von einem Mann angegangen und sexuell missbraucht worden. Wenig später gelang es der Kantonspolizei St. Gallen, auf dem Bahnhof Wattwil einen 29-jährigen Mann als mutmasslichen Täter festzunehmen.

Er wurde in Zuständigkeit der Staatsanwaltschaft Uznach in Untersuchungshaft genommen und hat die Tat inzwischen gestanden.

Die junge Frau war am Nachmittag auf dem Thurweg am joggen, als sie von einem ihr unbekannten Mann angesprochen und unter einem Vorwand in eine nahe Scheune gelockt wurde. Dort kam es trotz heftiger Gegenwehr und Hilferufe der Frau zu massiven sexuellen Handlungen. Als der Täter schliesslich von seinem Opfer abliess und flüchtete, alarmierte sie die Polizei.

Bei der unverzüglich eingeleiteten Fahndung konnte der mutmassliche Täter beim Bahnhof angehalten werden. Er war eben im Begriff, einen Zug zu besteigen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Sex-Attacke auf Joggerin in Wattwil
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen