AA

Serienautoeinbrüche im Raum Bludenz

Noch unbekannte Täter brachen vom 26.05.04 um 23.00 Uhr bis zum 27.05.04 09.00 Uhr insgesamt sechs abgestellte PKW auf und stahl einen geparkten PKW.

Aus den Fahrzeugen wurden unter anderem insgesamt zwei Laptop mit Laptoptasche, eine rote Notarzttasche mit Medikamenten, Bargeld und Autoradios gestohlen.

Die Polizei weist eindringlich auf folgende Verhaltensmaßnahmen zur Vorbeugung von Einbruchsdiebstählen hin:

1. Lassen Sie nichts sichtbar im Fahrzeug liegen.

2. Ziehen Sie immer den Wagenschlüssel ab, und versperren Sie das Fahrzeug. Schließen Sie Fenster, Türen und Schiebe- oder Faltdach. Auch wenn Sie nur schnell in die Trafik laufen.

3. Sicherungsstäbe, die Bremspedal und Lenkrad fixieren, sind schwer zu knacken; die meisten Autodiebe lassen es erst gar nicht auf einen Versuch ankommen.

4. Schlösser an Schalthebel oder Handbremse erzielen dieselbe Wirkung.

5. Füllen Sie den Autoradiopass aus.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Serienautoeinbrüche im Raum Bludenz
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.