Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Sensationeller Erfolg

Sitzballturnier Bludenz
Sitzballturnier Bludenz ©Doris Burtscher
Sitzballturnier Bludenz

Die Mitglieder der Sitzballgruppe Bludenz organisierten ein internationales Sitzballturnier.

Bludenz. Sitzballer aus Österreich, Deutschland, Schweiz und Italien trafen sich am vergangenen Samstag in der Wichnerhauptschule zu internationalen Vergleichsspielen. Die spannenden Begegnungen begeisterten nicht nur Zuschauer, sondern auch die Bürgermeister aus den Walgaugemeinden, dem Klostertal, Bludenz und Stallehr. Als Auflockerung während des Wettkampftages versetzten sich die Gemeindechefs in die Lage eines Sitzballers und trugen ein Spiel auf dem Boden aus. Die Gemeindeoberhäupter aus der Walgauregion zeigten dabei die stärkeren Nerven und konnten das Spiel für sich entscheiden.
Sensation
Die Gemeindechefs aus dem Klostertal, Bludenz und Stallehr geben sich aber nicht so leicht geschlagen und planen schon jetzt eine Revanche. Danach ging es weiter mit Vorrundenspiele. Die Sitzballer aus Bludenz gaben kaum einen Punkt ab und nutzten den Heimvorteil voll aus. Am Abend stand es dann fest. Den Sitzballer der Versehrtengruppe Bludenz gelang die Sensation. Sie konnten sich gegen neun Mannschaften behaupten und holten den Turniersieg nach Hause. Sursee (CH) und Neubrandenburg (D) platzierten sich auf die Plätze zwei und drei. “Wir sind überglücklich. Das Training hat sich gelohnt”, erklärt Mitorganisator Thomas Rützler.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bludenz
  • Sensationeller Erfolg
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen