AA

Sensationeller 2. Rang von Salzmann

Beim renommierten Triathlon über die Half-Ironmandistanz (2 – 92 - 21) in Immenstadt konnten sich die Vorarlberger Teilnehmer im über 680 Starter großen Feld vor vielen begeisterten Zuschauern gut in Szene setzen.
Für Karin Salzmann war dies das erste Rennen über eine so lange Distanz. Dennoch übernahm sie nach dem Schwimmen bald die Führung und baute diese auf der Radstrecke aus. Auch auf der Laufstrecke zeigte sie noch eine starke Leistung und behauptete sich lange ganz vorne. Schließlich musste sie nur die Ironman France Siegerin Mariska Kramer aus den Niederlanden ziehen lassen. Damit erreichte sie den hervorragenden 2. Platz im Feld der 93 Damen.

Auch alle gestarteten Vorarlberger Herren kamen zufrieden ins Ziel. Als Bester im international starken Männerfeld von 583 Startern konnte sich Thomas Kresser auf dem guten 15. Platz klassieren.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Sensationeller 2. Rang von Salzmann
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.