AA

Sennwald: Gefesselt und beraubt

Sennwald/CH - Zwei unbekannte Täter haben am frühen Dienstagmorgen zwei Personen in ihrem Haus im Äugstisriet überfallen, gefesselt und beraubt. Die beiden maskierten und bewaffneten Täter entkamen mit mehreren Hundert Franken Bargeld sowie Schmuck. Die beiden Opfer wurden leicht verletzt.

Der 52-jährige Mann war am Fernseh schauen, als um etwa 1.15 Uhr die 57-jährige Frau nach Hause kam. Nach einem kurzen Rundgang auf dem Sitzplatz wurde sie beim Betreten des Hauses von zwei maskierten Männern gepackt, gefesselt und geknebelt. Als der Mieter wegen des Lärms nachschaute, wurde er ebenfalls gefesselt und geknebelt.

Die beiden Täter werden wie folgt beschrieben:

1. Täter, 20-25 Jahre alt, ca. 170 cm gross, sehr schlank, trug dunkle Roger-Staub-Mütze, braun-grüne Jacke 2. Täter, 18-20 Jahre alt, ca. 170 cm gross, sehr schlank, dunkle Haare, trug dunkle Jeans beide trugen Faustfeuerwaffen Die Polizei bittet Personen, die im Zusammenhang mit diesem Raubüberfall Feststellungen gemacht haben, sich bei der Kantonspolizei St. Gallen, Telefon 071 229 49 49 zu melden.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Sennwald: Gefesselt und beraubt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen