Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Seniorenring Bregenz/Leiblachtal besuchte den Mittelalter-Weihnachtsmarkt in Esslingen

Rast auf der Fahrt zum Mittelalter-Weihnachtsmarkt Esslingen.
Rast auf der Fahrt zum Mittelalter-Weihnachtsmarkt Esslingen. ©W.Stefan König/SR Bregenz

Wenige Tage nach Eröffnung des größten Mittelalter –Weihnachtsmarktes  im Süddeutschen Raum , ging die Busfahrt mit Gäste der Ortsgruppe Feldkirch-Umgebung  heuer nach Esslingen.

Durch diesen  Weihnachtsmarkt erwacht  das mittelalterliche Esslingen mit über 200 Stände und 500 kulturellen Programmpunkten zu  einem vorweihnachtlichen Erleben. Das bunt-fröhliche Treiben der Gaukler , Feuer-und Stelzenkünstlern, Musikanten, Handwerkern, Händler und Wirten zieht Jedermann für nahezu  vier Wochen in seinem Bann.Eine der vielen Besonderheiten des Esslinger Mittelaltermarktes ist die Vielfalt alter Handwerkskunst. Einige der mittelalterlichen Künste werden nur noch von wenigen Handwerkern beherrscht.So findet man Silberschmiede, Zundermacher, Zinngießer, Scherenschleifer, Glasbläser, Drucker, Korbflechter, Löffelschnitzer, Filzer, Besenbinder, Schmied, Kalligraph, Sattler oder Lederer.Alle zeigen ihre verschiedenen Techniken und Fertigkeiten, beantworten Fragen oder bieten  Workshops an, bei denen man selbst  Hand anlegen und seine Geschicke erproben kann.

Der Unterschied zu den uns bekannten Weihnachtsmärkten besteht darin ,dass nebenWurst- und Glühweinständen vor allem die alter Handwerkskunst  in der Erzeugung  von Weihnachtsschmuck und Gegenstände des täglichen Lebens   Vorrang hat.

Der Weihnachtsmarkt ist noch bis 21.12. 2014, täglich von 11.00 -2o.30 Uhr geöffnet.  

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bregenz
  • Seniorenring Bregenz/Leiblachtal besuchte den Mittelalter-Weihnachtsmarkt in Esslingen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen