Seniorenbund mit neuem Angebot

©Stadt Hohenems
Der Seniorenbund Hohenems ist stets bemüht, das Angebot für seine Mitglieder attraktiv und vor allem vielseitig zu gestalten.

Neben den klassischen Aktivitäten wie Kegeln, Radfahren, Wandern und natürlich Ausflugsfahrten, wurde zuletzt ein „Digital Café“ angeboten, bei dem der Umgang mit Smartphones und dessen Anwendungen gezeigt wurde.

Das neueste Angebot ist eine Handarbeitsrunde unter der fachkundigen Betreuung des Mitglieds Monika Idl-Mellitzer, die als Fachlehrerin i.R. das nötige Wissen und ein reichhaltiges Repertoire an möglichen Anwendungen samt technischer maschineller Ausstattung mitbringt.

So wird gehäkelt, das tunesische Häkeln inbegriffen, der Kreuzstich in der Ebenseer Technik gezeigt, Nadelmalerei vermittelt; aber auch erweiterte Stricktechniken wie das Schattenstricken finden Anwendung. Alles in allem eine Bereicherung für alle, die sich gerne in diesem Metier betätigen.

Mit der bevorstehenden Advent- und Weihnachtszeit sind natürlich innovative Weihnachtsideen von großem Interesse. Dazu gehören beispielsweise gehäkelte Häuschen, wie sie im Bild auf dem Tisch stehend zu sehen sind. Wer sich der Runde anschließen möchte, ist herzlich dazu eingeladen und meldet sich am besten telefonisch bei Monika Idl-Mellitzer unter Tel. 0664/73240135. 

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Hohenems
  • Seniorenbund mit neuem Angebot
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen