Seniorenbund Buch

  Der Veranstaltungskalender unserer Ortsgruppe sah für Donnerstag, den 26.04.2018 mit Beginn um 14:00 Uhr eine Besichtigung und Führung des Martinshofes in Buch vor. 37 Mitglieder und 1 Gast pilgerten in den Martinshof.

Im Betriebsgelände vom Martinshof wurden wir Mitglieder von Bertram und Claudia herzlichst willkommen geheißen. Beide erklärten uns die Geschichte, Baulichkeiten und den Betrieb.

Der Martinshof in Buch wurde 1995 erbaut, insgesamt stehen inzwischen 6 Martinshof – Freilandställe.

Der Martinshof in Buch umfasst 2.500 Hühner. Es gibt nicht nur Eier, es werden auch Nudeln sowie Eierlikör hergestellt und Biofleisch von seinen eigenen Tieren.

Die Fam. Martin hat sich auf Mutterkuhhaltung entschieden, so gibt es ein weiteres Produkt vom Martinshof, Fleisch vom Heurind. Die Mutterkuhherde ist bunt gemischt, da die Fam. Martin erst einmal ausprobieren will, wie Rasse und Fleischqualität zusammenhängen. Es kommen auch keine gentechnisch veränderten Substanzen und andere Futtermittelzusätze zum Einsatz.

Das hochwertige Urgetreide Dinkel wird von Vorarlberger Bauern angebaut und beim Martinshof zu Dinkelmehl und Dinkelnudeln verarbeitet. Es werden die Großhandelsketten Sutterlüty, Merkur, Adeg und viele Gastronomen beliefert. Viele Privatkunden können die beiden zu den Stammkunden nennen.

Recht herzlichen Dank an Bertram und Claudia für die interessante Führung durch diesen Vorzeigebetrieb. Für die Verpflegung an uns Senioren ein großes „Vergelts Gott“.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Buch
  • Seniorenbund Buch
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen